Menu

Dieter Brück ist tot- und der SSV Heiligenwald trauert
um einen visionären Badmintonpionier
und seinen langjährigen Vorsitzenden.

Dieter Brück hat das Erscheinungsbild des SSV Heiligenwald maßgeblich geprägt. Und nicht nur dort. Er war, was den Badmintonsport angeht, saarlandweit ein Pionier der allerersten Stunde. Bereits 1958 als dieser Sport noch in unserer Region weitestgehend unbekannt war, scharte er einige Gleichgesinnte um sich, um auf dem damaligen Heiligenwalder Marktplatz unter freiem Himmel die ersten Spiele zu gestalten. Auch er war es, der nach diesen Pioniertagen den Badmintonsport in Heiligenwald in die Halle brachte. Zunächst als Sparte der damaligen DJK Heiligenwald und später dann beim TV Heiligenwald. Dieter Brück brachte sich bereits damals als Funktionär- aber auch als Spieler und Trainer in dieser neuen Sportart ein. Bei der Gründung des SSV Heiligenwald im Jahre 1977 wurde Dieter Brück noch in der Gründungsversammlung zum ersten Vorsitzenden des neuen Vereins berufen. Er leitete mit viel Engagement und Fachwissen diese so wichtigen ersten Jahre als Vereinsspitze und war maßgeblich als Funktionär aber insbesondere als Spieler der damals so legendären und erfolgreichen ersten Mannschaft an den beachtlichen Vereinserfolgen beteiligt. Somit war es auch nicht verwunderlich, dass er gleich im Gründungsjahr unangefochten die ersten Vereinsmeisterschaften gewann. Dem Badmintonsport und dem SSV Heiligenwald blieb Dieter Brück über die vielen Jahre bis heute treu. Als aktiver Spieler führte er im Laufe der vielen Jahre zahllose SSV-Mannschaften in den SBV-Meisterschaftsrunden zu beeindruckenden Erfolgen. Aber auch als Turnierspieler hatte Dieter Brück dem Badmintonsport im Saarland, aber auch überregional seinen Stempel aufgedrückt. Zuletzt gewann er im Januar 2015 in der heimischen Sachsenkreuzhalle bei den Saarländischen Altersklassenmeisterschaften im Herrendoppel der Altersklasse O70 unter großer Anteilnahme aller Zuschauer die Vizemeisterschaft. Sein Engagement für den Badmintonsport wurde bewundert und geehrt. Dieter Brück wurde unter anderem mit der silbernen und später mit der goldenen Ehrennadel des Saarländischen Badmintonverbandes geehrt. Weiterhin wurde ihm aufgrund seiner ehrenamtlichen Tätigkeiten und sportlichen Erfolgen, der nur selten vergebene Ehrenteller des Saarländischen Badmintonverbandes überreicht.

 

Der SSV Heiligenwald ist bestürzt über den Verlust seines Sportkameraden und Visionärs. Der gesamte Vorstand und alle Mitglieder des SSV Heiligenwald verneigen sich in Ehrfurcht vor seinem Lebenswerk und dem rastlosen und ehrenamtlichen Tun zum Wohle unseres Vereins.

 

In den unzähligen Erinnerungen unserer Vereinsgeschichte wird Dieter Brück alle Zeit weiterleben.

 

Für den Vorstand die Vorsitzende Kerstin Gorny

 

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com