Menu

Ausschreibung zum Schiedsrichter-Grundlehrgang

und Jugend-Schiedsrichter-Grundlehrgang 2016/17

                                                            

Theoretische und praktische Unterweisung:

Ort:                             Hermann-Neuberger-Sportschule, Gebäude 4, 66123 Saarbrücken

                                   (Tagungsraum 40)

Termin:                      Samstag, 18. Februar 2017 und Sonntag, 19. Februar 2017

Ablauf:                       Samstag, 18. Februar 2017:

                                   13.00 – 18.00 Uhr      Theoretische Unterweisung (Tagungsraum 40)

                                   Sonntag, 19. Februar 2017:

                                   10.00 – 13.00 Uhr      Theoretische Unterweisung (Tagungsraum 40)

                                   13.00 – 13.45 Uhr      Mittagspause (Mensa, Kosten sind vom Teilnehmer selbst zu tragen)

                                   14.00 – 18.00 Uhr      Praktische Übungen und Abschlussrunde (Halle 72)

                                   (alle Angaben sind ungefähre Zeitangaben)

Themeninhalte:         Badminton-Spielregeln

                                   Schiedsrichterordnung

                                   Anweisung für Spielfeldoffizielle

                                   Bundesligaordnung

                                   Schiedsrichterzettel

                                                    

Mitzubringen sind:   Buch „Badminton - Satzung-Ordnung-Spielregeln 2016/17“ (in der Version Saison 2016/17, als Buch oder Ausdruck), Schreibmaterial, persönlicher Terminkalender, Rundenspielplan.  

Praktisches Arbeiten und Prüfung:

Ort:                             Pirmasens (BV Rheinhessen-Pfalz) im Rahmen der SWD-Meisterschaften U22

Termin:                      Samstag, 18. März 2017 und Sonntag, 19. März 2017

Ablauf:                       Samstag, 18. März 2017:

                                   Einsatz als Schiedsrichter, Abschlussrunde

                                   (Uhrzeiten werden noch bekannt gegeben)

           

                                   Sonntag, 19. März 2017:

                                   schriftliche Prüfung, Einsatz als Schiedsrichter, Besprechung der Ergebnisse                                               (Uhrzeiten werden noch bekannt gegeben)

Mitbringen:                Klemmbrett, Kugelschreiber, Wahlmünze, Stoppuhr, neutrale Kleidung                                                 (schwarzes Shirt/schwarzer Pullover, schwarze Hose, schwarze Socken,                                            schwarze Schuhe)

Informationen:

Meldegebühr:            40,- € pro gemeldetem Teilnehmer (der Betrag wird den meldenden Vereinen belastet) und ist inklusive Karten-Set (gelb-rot-schwarz)

Altersangabe:           Die Voraussetzung zur Teilnahme am Jugend-Schiedsrichterlehrgang ist die Vollendung des 15. Lebensjahres.

Meldungen:               Per E-Mail unter Angabe der folgenden Informationen (Vorname, Name, Verein, Geburtsdatum, E-Mail und Rufnummer der gemeldeten Teilnehmer) an die Schiedsrichterwarte der jeweils zuständigen Badminton-Landesverbände:

  • BVR: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • BVRP: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • SBV: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Meldeschluss:          29. Januar 2017

Lehrgangsleitung:    Thomas Gehm (BVRP-Schiedsrichterwart), Oliver Schönborn (BVR-Schiedsrichterwart) und Björn Langenfeld (SBV-Schiedsrichterwart)

Hinweise:      

  • Bei weniger als fünf Teilnehmern wird der Lehrgang nicht durchgeführt.
  • Die Lehrgangsteilnehmer müssen Mitglied in einem Verein des Badmintonverbands Rheinhessen-Pfalz, des Badmintonverbands Rheinland bzw. des Saarländischen Badminton Verbands sein und sollten schon etwas Spielpraxis und damit auch eine gewisse Regelkunde mitbringen. Sie müssen bereit sein, alljährlich mindestens einen Leistungsnachweis zu erbringen (z.B. Einsatz bei Meisterschaften, überregionalen Turnieren, in der 1. bzw. 2. Bundesliga oder in der Regionalliga Mitte).
  • Der Schiedsrichter muss sich bei seiner Tätigkeit stets bewusst sein, dass von seinem Gesamtverhalten und seiner Leistung sowohl der geordnete Verlauf der einzelnen Spiele selbst, als auch das Ansehen und die Entwicklung des Badmintonsports abhängen. Dazu gehört auch die Kleidung, die ihn als Schiedsrichter ausweist. Daher entstehen für jeden bestandenen Teilnehmer weitere Kosten für ein offizielles Schiedsrichter-Poloshirt mit gesticktem DBV-Logo.
  • Das Amt des Schiedsrichters erfordert die gründliche Kenntnis der Spielregeln. Daher sollte das oben genannte Handbuch jedem Lehrgangsteilnehmer vorliegen. Das notwendige Handbuch (Ausgabe 2016/2017) ist als Printausgabe beim Meyer & Meyer Verlag (www.meyer-meyer-sports.com), sowie als kostenlosem Download im PDF-Format über www.badminton.de (Unterpunkt „DBV“) erhältlich.
  • Haftungsausschluss: Der Veranstalter haftet nicht für Schäden in jeglicher Art.
  • Änderungen, vor allem im Zeitplan und Veranstaltungsort, vorbehalten.
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com