Menu

Anbei die Anträge die für den diesjährigen Verbandstag gestellt worden sind.

Sie sollen an der Vereinsvertreterversammlung am 23.5 besprochen werden

Anträge zum SBV Verbandstag

Am Mittwoch 21.06.17

 

Antrag 1 Verlegung von Spieltagen

Antrag:              01 / 2017

 

Antragssteller:  SBV Spielausschuss (Antrag 1)

Betreff:               Änderung SBV-Spielordnung SpO § 37

NEU:

  • 37 Absatz 3d soll ersatzlos gestrichen werden:

3d) wenn beide Mannschaften in gegenseitigem Einvernehmen einer Verlegung des 
        Spiels bis 14 Tage vor oder nach dem angesetzten Termin zustimmen. Es ist für die Hin- 

        und Rückrunde nur jeweils eine Spielverlegung pro Mannschaft möglich.

Begründung

Leider wird die Möglichkeit zur Spielverlegung in gegenseitigem Einvernehmen häufig missbraucht. Mit falschen und äußerst fragwürdigen Angaben und Argumenten wird der Gegner unter moralischen Druck gesetzt, doch einer Spielverlegung zuzustimmen.

Letztlich wird dann der für Verlegungen zuständige Beisitzer im Spielausschuss bzw. der SpA selbst als „Oberschiedsrichter“ angerufen. Dies geschieht auch dann, wenn beide Vereine zwar der Verlegung zustimmen aber keine Einigung über den Termin im zwingend vorgegebenen Zeitfenster herstellen können.  

Die gemäß o.g. Passus geschaffene Möglichkeit der Spielverlegung war von der ursprünglichen Idee her für absolute Not- bzw. Sonderfälle gedacht. 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com