Menu

Neunkirchen, 10. Oktober 2016

TuS Wiebelskirchen, Abt. Badminton

Arno Schley, Vorsitzender

 

 

PRESSEMITTEILUNG

 

TuS Wiebelskirchen weiter ohne Punktgewinn in der 2. Bundesliga   

 

Am Samstag waren die Wiebelskircher beim Erstligaabsteiger SG Anspach zu Gast. Das Spiel endete mit 5:2 für

die Hessen, wobei der TuS durchaus Chancen auf Punktgewinne hatte.

Zu Beginn unterlag das 1. Herrendoppel mit Hannes Käsbauer und Ronald Huber trotz guter Gegenwehr mit 1:3 Sätzen während im Damendoppel die TuS-Ersatzspielerinnen Lena Albrecht/Meike Maus letztlich keine Chance hatten. Auch das 2. Herrendoppel Benjamin Winter/Mike Vallenthini wusste bei der knappen 1:3 Niederlage durchaus zu gefallen und hatte Siegchancen. Im Dameneinzel zeigte Stefka Hargiono gegen die deutsche Juniorenmeisterin Theresa Wurm eine ausgezeichnete Leistung musste sich aber ebenso sehr unglücklich nach

4 Sätzen geschlagen geben. Während Robert Mann das 1. Einzel verlor gelang Spielertrainer Hannes Käsbauer

im 2. Einzel mit 3:0-Sätzen der erste Punktgewinn für den TuS. Abschließend siegten auch Mike Vallenthini/Stefka Hargiono im Mixed deutlich mit 3:0 zum 5:2-Enstand für die Gastgeber.

 

Beim Heimspiel am Sonntag gegen die TOP-Mannschaft der Liga, SV Fun-Ball Dortelweil, war nach dem deutlichen 7:0-Sieg der Hessen am Samstag gegen den amtierenden Meister BC Bischmisheim 2 die Rollen-verteilung von Anfang an klar. So entschloss man sich bei der Mannschaftsführung des TuS im Hinblick auf die nächsten wichtigen Begegnungen um den Klassenerhalt nochmals in den Herrendoppeln neue Paarungen zu testen. Das 1. Doppel mit Käsbauer/Vallenthini zeigte dabei bei der 1:3-Satzniederlage durchaus gute Ansätze.

Im Damendoppel blieben die Oberligaspielerinnen Lena Albrecht/Ina Klemm chancenlos. Auch das 2. Herrendoppel Huber/Winter musste sich letztlich ebenso klar geschlagen geben wie Stefka Hargiono im Dameneinzel. Im den Herreneinzeln hielten sowohl Robert Mann als auch Hannes Käsbauer sehr gut mit, mussten sich aber ihren unter professionellen Bedingungen trainierenden Gegnern ebenso beugen wie das Mixed

mit Vallenthini/Hargiono. Somit Endstand 7:0 für den Favoriten.

 

Für den TuS stehen nunmehr am 22./23. Oktober zwei wichtige Auswärtsspiele bei VfB Friedrichshafen und

SG Schorndorf an, wobei insbesondere am Bodensee beim Konkurrenten um den Klassenverbleib gepunktet

werden muss.             

 

Die Ergebnisse vom Wochenende im Einzelnen:

 

Samstag, 08. Oktober SG Anspach – TuS Wiebelskirchen 5:2

1. Herrendoppel: Daniel Benz/Sebastian Ames – Hannes Käsbauer/Ronald Huber 11:6; 5:11; 11:5; 11:7  

Damendoppel: Theresa Wurm/Tessa Koschig – Lena Albrecht/Meike Maus 11:5; 11:6; 11:2

2. Herrendoppel: Philipp Discher/Christopher Ames – Mike Vallenthini/Benjamin Winter 11:9; 10:12: 11:6; 11:6

Dameneinzel: Theresa Wurm – Stefka Hargiono 9:11; 11:8; 13:11; 11:7

1. Herreneinzel: Philipp Discher – Robert Mann 11:9; 11:7; 11:4

2. Herreneinzel: Jonas Hechler – Hannes Käsbauer 3:11; 7:11; 3:11

Mixed: Sebastian Ames/Tessa Koschig - Mike Vallenthini/Stefka Hargiono    6:11; 9:11; 6:11

 

Sonntag, 09. Oktober TuS Wiebelskirchen – SV Fun-Ball Dortelweil 0:7

1. Herrendoppel: Hannes Käsbauer/ Mike Vallenthini – Andreas Heinz/Peter Lang 6:11; 12:10; 6:11; 7:11

Damendoppel: Lena Albrecht/Ina Klemm – Annika Horbach/Franziska Volkmann 3:11; 3:11; 3:11

2. Herrendoppel: Ronald Huber/ Benjamin Winter – Jiann Chiang/Thomas Legleitner 5:11; 8:11; 5:11

Dameneinzel: Stefka Hargiono – Anika Dörr 4:11; 2:11; 4:11

1. Herreneinzel: Robert Mann - Jiann Chiang(Malaysia) 7:11; 7:11; 8:11

2. Herreneinzel: Hannes Käsbauer – David Peng 10:12; 9:11; 6:11

Mixed: Mike Vallenthini/Stefka Hargiono – Thomas Legleitner/Franziska Volkmann   7:11; 4:11; 7:11   

Stefka Hargiono Mike Vallenthini 2.jpg wird angezeigt.

 
 
Hannes Käsbauer 2.jpg wird angezeigt.Stefka Hargiono  Mike Vallenthini 1.jpg wird angezeigt.
 

https://mail.google.com/mail/u/0/?ui=2&ik=894568dae2&view=fimg&th=157af1cffa2be146&attid=0.2&disp=inline&safe=1&attbid=ANGjdJ-HdsmwusTeFG70pSaT6B8fHkzQeXZ_o9detdYrZPavsuceNKOv3HQHT-BNGhgAGTpWk0mfuU0t_RaDLJm2shg0uY_2d3vEM8C8bbxyv94biRXReuu1EcZUuTU&ats=1476750230311&rm=157af1cffa2be146&zw&sz=w3825-h1935

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com