Saarländischer Badminton-Verband e.V.                                                      20.08.2015

Jugendausschuss

 

 Anmerkung des Webmaster - es wird versucht den nicht ganz übersichtlichen Downloadbereich in die Website zu integrieren. Hierbei kann es zu fehlern kommen, wem was auffällt, soll sich bitte per email, fb oder twitter melden.

 

Mannschaftsmeisterschaft Jugend- und Schülerklassen 2015 / 2016

 

 

Anbei erhalten Sie die vollständigen Unterlagen für die kommende Spielsaison 2015/2016  der Jugend- / Schülermannschaften.

Änderungen, die sich gegenüber den vorläufigen Spielplänen ergaben, sind in den vorliegenden Plänen berücksichtigt.

 

Wie immer bitte ich die Verantwortlichen, alle Unterlagen auf ihre Richtigkeit zu überprüfen, und mir eventuelle Unstimmigkeiten umgehend zu melden.

Einen Spielplan mit den Terminen habe ich – wie in den letzten beiden Jahren - nicht erstellt, da die Vereine die Termine ja selbst in Kroton eintragen, und dort nach einer ‚Überarbeitungsfrist’ ausdrucken können. Damit sollen Abweichungen zu den mir übermittelten Terminen verhindert werden.

Gleiches gilt für die Spielorte, die in Kroton evtl. auch aktueller sind als die Orte in den Meldeunterlagen.

Die Mannschaftsaufstellungen sollten in diesem Zusammenhang nochmals kontrolliert werden.

Soweit es mir möglich war habe ich anhand der mir übermittelten Geburtsjahrgänge die Einteilung in Jugend / Schüler und Mini-U11 überprüft, musste mich aber dabei auf die Daten beziehen, die die Vereine mir gemeldet hatten.

Sollte sich in den Rundenspielen herausstellen, dass ein nicht spielberechtigter Spieler eingesetzt wurde, so werden die Spiele selbstverständlich umgewertet und mit einer Strafe belegt.

Also nochmals : bitte alle Unterlagen genau prüfen !!!  Ich bitte auch die Angaben im Internet-

Ergebnisdienst zu kontrollieren und gegebenenfalls Unstimmigkeiten gleich zu melden.

 

Für die Meisterschaftsrunde der Jugend/Schüler gelten sinngemäß die gleichen Regeln und Hinweise wie sie auch für die Senioren gelten. Ich weise nochmals darauf hin, dass der ordnungsgemäß ausgefüllte Spielbericht vom Heimverein innerhalb von 96 Stunden dem jeweils zuständigen Klassenleiter zugesandt werden muss !! Eine Übermittlung per mail ist wie in den vergangenen Jahren auch möglich, ich bitte aber, die Spielberichte dabei als .pdf-Datei zu senden. Abfotografierte Spielberichte sind oft nur schwer zu entziffern bzw. sehr oft nicht vollständig sichtbar. Zusätzlich bitte ich auch – im Einzelfall - auf Verlangen die Original-Spielberichte per Post zu senden. Wie in den vergangenen Jahren sind die jeweiligen Heimvereine verpflichtet, innerhalb von 48 Std. das Spielergebnis im Internet-Spielergebnisdienst einzugeben. Der Klassenleiter kontrolliert die Ergebnisse und ändert bei Spielumwertungen die Eingabe.

 

 

An dieser Stelle möchte ich nochmals auf die Klassenleiter für die Spielklassen hinweisen :

 

alle Jugend-Klassen :

 

Horst Decker

St.Avolder Str. 59

66740 Saarlouis

Tel. 06831 / 48432

       06831 / 472826

e-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

alle Schüler-Klassen und Mini U11:

 

Volker Conrad

Mainzweilerstr. 28

66564 Ottweiler

Tel. 06824 / 7097200  privat

       06821 / 866288    dienstl.

       01577 / 1326830

e-mailDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Auch bei Spielverlegungen gelten die gleichen Regeln wie sie auch im Seniorenbereich gelten !!! D. h. nur in begründeten Ausnahmefällen wird einem schriftlichen Antrag auf Verlegung stattgegeben. Der Antrag ist für alle Jugend- und Schülerklassen an mich zu richten.

 

Für neue Vereine bzw. neue Mannschaftsbetreuer noch ein paar Hinweise zum Spielbetrieb der Sondermannschaften :

 

Eine Jugend- bzw. Schülersondermannschaft besteht aus vier Stammspielern. Jungen und Mädchen können gleichrangig eingesetzt werden. Der Mannschaftskampf besteht aus sechs Spielen ( 4 Einzel, 2 Doppel ). Die Einzel müssen gemäß der gemeldeten Rangfolge ausgetragen werden. Die Doppel können nicht "frei" gespielt werden !!. Für die Aufstellung der Doppel gilt die gleiche Regelung wie für "vollständige" Mannschaften. ( siehe SBV-Spielordnung §43 Mannschaftsaufstellung ). Dort steht :

„Die Herrendoppel sind so aufzustellen, dass bei der Addition der Plätze in der Rangliste die Paarung mit der kleineren Summe das 1. Herrendoppel spielt („Additionsverfahren“).

Bei Summengleichheit hat die Paarung mit dem in der Vereinsrangliste am höchstenstehenden Spieler das 1. Herrendoppel zu spielen. Bei der Festlegung der Rangfolge der Doppel spielt es keine Rolle, ob jemand Stammspieler oder Ersatzspieler ist.“

Diese Regelung gilt im Jugend-/Schülerbereich für alle Doppel, da ja hier Jungen und Mädchen gleichrangig spielen.

 

 

Schüler dürfen in Jugendmannschaften als Ersatzspieler eingesetzt werden, nicht aber umgekehrt. Ebenso dürfen in Klassen mit mehreren Mannschaften eines Vereins nur die Spieler der niederen Mannschaft in der Höheren eingesetzt werden.

 

 

Die jeweiligen Tabellenersten der Sonderklassen spielen nach Saisonende im Anschluss einen Meister aus. Laut Verbandstagsbeschluss wird diese Runde zeitgleich zu den ‚Meisterrunden‘ der Senioren stattfinden :

Termin und Ort werden noch im Federball veröffentlicht.

 

Gemäß den SBV-Richtlinien behält sich der BC Bischmisheim vor, im Jugend- und Schülerbereich zu einem Entscheidungsspiel um die Teilnahme an der Ende März 2016 stattfindenden Südwestdt. Mannschaftsmeisterschaft zu fordern.

Die Sieger aus diesen Forderungsspielen der Jugend / Schüler nehmen an der Südwestdt. Mannschaftsmeisterschaft teil.

 

 

Im Namen des Jugendausschusses wünsche ich allen Spielerinnen und Spielern viel Spaß, viel Erfolg und eine verletzungsfreie Saison.

 

 

Horst Decker

(Fachwart)