Menu

Für die kommende Spielsaison 16/17 wurden von 21 Vereinen insgesamt 58 Mannschaften gemeldet, die in folgende 8 Klassen eingeteilt wurden:


                     Klasseneinteilung und Spielplan 2016 / 2017

 

Für die kommende Spielsaison 2016/2017 wurden von 21 Vereinen insgesamt 58 Mannschaften gemeldet (im Vorjahr 23 Vereine / 58 Mannschaften), die in folgende 8 Klassen eingeteilt wurden:

 

 

Jugend Sonderkl. S1                 Jugend Sonderkl. S2                              Jugend Sonderkl. Ost

 

(1) SG Lebach/Oberthal 1         (1) ASC Dudweiler 1                                 (1) KV St.Ingbert 1

(2) BC Bischmisheim 1               (2) BV Schaffhausen 2                             (2) BC Landsweiler-Reden 1

(3) TV Homburg 1                       (3) ASC Dudweiler 2                                (3) TuS Wiebelskirchen 1

(4) frei                                          (4) SG Schmelz 2                                      (4) VTN Badminton 1

(5) PSV Saarbrücken 1               (5) TV Saarlouis 2                                     (5) TV Wiesbach 1

(6) frei                                          (6) BC Landsweiler-Reden 2                    (6) TV St.Wendel 1

(7) TV Wemmetsweiler 1             (7) SSV Heiligenwald 3                             (7) SSV Heiligenwald 1

(8) TV Überherrn 1                      (8) SuS Obere Saar 1                              (8) BSC Fischbach 1

 

 

Jugend Sonderkl. West             Schüler Sonderkl. S1                             Schüler Sonderkl. S2

 

(1) TV Siersburg 1                       (1) SG Lebach/Oberthal 1                        (1) TV Siersburg 2

(2) BV Schaffhausen 1                (2) KV St.Ingbert 1                                    (2) SSV Heiligenwald 2

(3) TV Völklingen 1                      (3 TV Homburg 1                                     (3) TV Völklingen 1

(4) TV Saarlouis 1                        (4) TuS Wiebelskirchen 1                         (4) frei

(5) PSV Saarbrücken 2               (5) PSV Saarbrücken 1                             (5) TV Wiesbach 1

(6) SSV Heiligenwald 2               (6) BC Bischmisheim 1                             (6) frei

(7) SG Schmelz 1                        (7) BC Bischmisheim 2                            (7) TV Wemmetsweiler 2

(8) TV Überherrn 2                      (8) frei                                                        (8) TV Überherrn 2

 

Schüler Sonderkl. S3                Mini U11

 

(1) BV Schaffhausen 1                (1) BC Bischmisheim 1

(2) SSV Heiligenwald 1               (2) TV Homburg 1

(3) TuS Wiebelskirchen 2            (3) TV Völklingen 1        

(4) frei                                          (4) TuS Wiebelskirchen 1

(5) PSV Saarbrücken 2               (5) PSV Saarbrücken 1

(6) TV Siersburg 1                       (6) TV Siersburg 1

(7) TV Wemmetsweiler 1             (7) SSV Heiligenwald 1 

(8) TV Überherrn 1                      (8) TV Überherrn 1

 

 

 

Nach der überwiegend positiven Resonanz auf die Einteilung in eine Jugend S1 (stark) und Jugend S2

(Anfängerklasse), die übrigen Mannschaften regional Ost / West im vergangenen Jahr, habe ich dieses System auch für die kommende Saison übernommen.

Damit habe ich auch dieses Jahr versucht, dem Wunsch der Vereine Rechnung zu tragen, die um eine Einteilung nach Spielstärke gebeten hatten. So habe ich versucht, im Jugend- und Schüler-Bereich eine Klasse ‚S1‘ zusammenzustellen, in der vermeintlich etwas spielstärkere Mannschaften, und eine Klasse ‚S2‘, in der vornehmlich Anfänger-Mannschaften angesiedelt sind. Die restlichen Vereine habe ich dann nach ‚Ost / West‘ getrennt. Ich hoffe, mit dieser Einteilung sowohl die Stärkeren zu motivieren, als auch die etwas Schwächeren nicht zu überfordern. Im Schülerbereich blieben nach der Einteilung in S1 und S2 nur noch sieben Mannschaften übrig, die ich dann in einer Klasse ‚S3‘ zusammengefasst habe.

 

Jeder Mannschaft wurde eine Zahl von 1 bis 8 zugeordnet. Anhand dieser Zahlen ist in Verbindung mit dem nachstehenden Rundensystem ersichtlich, innerhalb welchen Zeitraumes welches Spiel auszutragen ist. Heimrecht haben jeweils die im Rundensystem erstgenannten Mannschaften. Sie legen den Tag und Spielbeginn innerhalb des Runden- oder eines Ausweichzeitraumes fest.

Soweit es mir möglich war bin ich auf die Wünsche der Vereine zur Einteilung eingegangen. War es wegen der vielfachen und zum Teil komplexen Wüsche der Vereine zur Einteilung nicht möglich, so habe ich die Spielnummer mit der größtmöglichen Übereinstimmung vergeben.

Wegen der direkt an die Saison anschließenden Südwestdt. Mannschaftsmeisterschaft müssen die Jugend- und Schülerklassen – wie immer - bis Ende März 2017 abgeschlossen sein. Dies sollte bei der geringen Mannschaftsanzahl zu schaffen sein.

Der BC Bischmisheim behält sich gemäß den SBV-Statuten vor, den Meister sowohl aus den Jugendklassen als auch bei den Schülern zu einem Entscheidungsspiel zur Teilnahme an der Südwestdt. Mannschaftsmeisterschaft zu fordern.

 

Wie in den vergangenen Jahren habe ich bei den Terminen der Spielrunden an die Runden der Senioren angelehnt.

 

Vom Jugendausschuss wurden folgende Anfangszeiten bei den Mannschaftsspielen der

Jugend/Schüler-Klassen als Richtlinie festgelegt :

             in der Woche                  17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

             samstags                        14:30 Uhr bis 18:30 Uhr

             sonntags                         10:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Der TV Homburg bittet – meiner Meinung nach zu Recht – die U11 Spiele auch wegen der z.T. längeren Anreise, möglichst vor 17:30 Uhr zu terminieren.

Sollte ein Verein Probleme mit diesen Zeiten haben, wird er gebeten, sich bei Festlegung der Termine mit dem jeweiligen Gegner in Verbindung zu setzen, um eine Einigung zu erzielen.

 

Ich bitte alle Vereine, mir – wie in den vergangenen Jahren - jeweils 8 Heimspieltermine (auch für die Freirunden) und evtl. noch einen Ausweichtermin zu nennen. Sollte sich eine – aufgrund nachträglicher Ummeldungen - notwendige Erweiterung der Klassen ergeben, kann dadurch das zeitraubende Rückfragen nach zusätzlichen Terminen weitgehend vermieden werden. Dieses Vorgehen hat sich in den Vorjahren bereits bestens bewährt, und erspart eine Menge Zeit.

Die Termine müssen innerhalb der Rundenzeiträume bzw. Ausweichtermine liegen.

Bei Unklarheiten bitte ich um Rückruf (06831/48432).

 

 

Rundensystem (für alle Klassen):

 

Runde         Zeitraum                 Paarungen                                 

  1         29. Aug.  - 04. Sept.        1-2  ;  3-4  ;  5-6  ;  7-8

  2         12. Sept. - 18. Sept.        4-1  ;  2-7  ;  6-3  ;  8-5

  3         19. Sept. - 25. Sept.        1-3  ;  5-2  ;  7-4  ;  8-6

  4         26. Sept. - 07. Okt.         6-1  ;  4-5  ;  2-8  ;  3-7

  5         24. Okt.   - 30. Okt.         7-1  ;  2-6  ;  5-3  ;  8-4

  6         07. Nov.  - 18. Nov.        1-5  ;  4-2  ;  3-8  ;  7-6  (nicht 19. / 20. Nov.)

  7         21. Nov.  - 27. Nov.        2-3  ;  8-1  ;  6-4  ;  5-7 

 

 

  8         16. Jan.  - 22. Jan.          2-1  ;  4-3  ;  6-5  ;  8-7

  9         23. Jan.  - 29. Jan.          1-4  ;  7-2  ;  3-6  ;  5-8

10         30. Jan.  - 05. Feb.         3-1  ;  2-5  ;  4-7  ;  6-8

11         06. Feb.  - 12. Feb.         1-6  ;  5-4  ;  8-2  ;  7-3

12         13. Feb.  - 19. Feb.         1-7  ;  6-2  ;  3-5  ;  4-8

13         06. Mrz.  - 12. Mrz.         5-1  ;  2-4  ;  8-3  ;  6-7

14         20. Mrz.  - 26. Mrz.         3-2  ;  1-8  ;  4-6  ;  7-5

 

Ausweichtermine :

         05. Sept. - 11. Sept.

         05. Dez. - 11. Dez.

         02. Jan. - 15. Jan.

         13. Mrz. - 19. Mrz.

 

 

Unbedingt Spielfrei zu halten sind folgende Termine :

         01. Nov. - 06. Nov.     - Bitburger-Open

         19. Nov. - 20. Nov.     - Saarlandmeisterschaften Jugend / Schüler

         03. Dez. - 04. Dez.     - Saarlandmeisterschaften Aktive

 

 

Die Termine sind auf dem SBV-Formular - in einfacher Ausführung – bis spätestens 30. Juni 2016 zu schicken an :

 

Horst Decker

St. Avolder Str, 59

66740 Saarlouis

 

 

Gleichzeitig ist auch die genaue Adresse der Halle sowie die Anschrift (mit Tel.-Nr. und evtl. email-Adresse) des für die Jugend-/Schülermannschaften Verantwortlichen mitzuteilen. Weiterhin sind auch die Rangliste (mit Name, Vorname und Geburtsdatum) sowie die Mannschaftsaufstellung bis 30. Juni einzureichen (Bitte deutlich schreiben !). Ich erinnere nochmal daran, dass in der Vereinsrangliste alle Spieler – Jungen und Mädchen (Jugend und Schüler) aufgeführt werden müssen – mit einem Hinweis auf die Mannschaft , in der die Spieler eingesetzt werden sollen.

 

Ummeldungen der Mannschaftsaufstellungen zur Rückrunde sind - ebenfalls in einfacher Ausführung -

bis spätestens 15. November 2016 zu schicken an :

 

Horst Decker

St. Avolder Str, 59

66740 Saarlouis

 

 

Da es darüber immer wieder Unklarheiten gibt, möchte ich noch einmal an den Stichtag für Jugendmannschaften erinnern:                                           01.01.1998.

Jugendliche, die vor diesem Stichtag geboren sind, dürfen in Jugendmannschaften nicht mehr eingesetzt werden !!! Sie werden bei der Mannschaftsaufstellung von Jugendklassen nicht berücksichtigt.

Daneben gilt für Schülermannschaften der Stichtag          01.01.2002.

Für Schülermannschaften U11 gilt der Stichtag                 01.01.2006.

D.h. die Geburtsjahrgänge 1998, 1999, 2000 und 2001 sind Jugend, die Jahrgänge 2002, 2003, 2004 und 2005 dürfen noch in Schülerklassen spielen.

Spieler der Jahrgänge 2006 und jünger dürfen in U11-Mannschaften spielen.

Schüler dürfen in Jugendmannschaften eingesetzt werden, nicht aber umgekehrt !

 

Dann möchte ich nochmals darauf hinweisen, daß bei mehreren Mannschaften eines Vereins in der gleichen Spielklasse, die Spieler nicht wahllos ausgetauscht werden dürfen. Es dürfen nur Spieler der niedrigeren Mannschaft in der höheren eingesetzt werden, nicht umgekehrt !

 

 

Horst Decker

Saarländischer Badminton-Verband                                                                           04.06.2016

             Jugendausschuss

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com