Menu

Vom 06. bis 08. April richtet der TuS Wiebelskirchen die Südwestdeutschen Seniorenmeisterschaften O35 bis O75 in der Ohlenbachhalle aus. Am Start sind rund 280 Teilnehmer aus Thüringen, Hessen, Rheinhessen-Pfalz, dem Rheinland und dem Saarland.

 

Das Turnier beginnt am Freitag um 18.00 Uhr mit dem Mixed. Am Samstag folgen ab 10.00 Uhr die Damen- und Herreneinzel. Am Sonntag ab 9.00 Uhr werden schließlich die Meister in den Doppeldisziplinen ermittelt. An den drei Turniertagen sind auf 9 Spielfeldern rund 300 Spiele auszutragen. Um die  umfangreiche Organisation kümmern sich ca. 50 engagierte Helfer der Badmintonabteilung, um zu einer gelungenen Veranstaltung beizutragen.

Vom Ausrichter TuS Wiebelskirchen haben Bundesligaspieler Ronald Huber (O35), Ina Klemm und Patric Freitag (O40), Sigrid Bleymehl-Schley und Ulrich Maus (O55), Monika Peiffer und Dieter Eichhorn (O60) sowie Arno Schley (O65) Aussichten auf Podestplätze. Der TV Wemmetsweiler stellt 12 Teilnehmer, darunter mit Sascha und Jeanette Seibüchler, Sandra Mann-Bassalik, Kai Behles und Markus Speicher ebenfalls Medaillenkandidaten. Die Teilnehmer aus dem Kreis werden komplettiert durch je drei vom SSV Heiligenwald und vom TV Heiligenwald.     

Neben dem Südwestmeistertitel in den neun Altersklassen O35, O40 usw. bis O75 geht es um die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften, welche in diesem Jahr vom 11. bis 13. Mai ebenfalls im Saarland stattfinden. Ausrichter ist dann der TV Völklingen in der Hermann-Neuberger-Halle. Qualifiziert für die „Deutschen“ sind die ersten vier der „Südwestdeutschen“. Ein besonderer Ansporn für die Aktiven besteht sicherlich auch darin, dass in diesem Jahr im September eine Teilnahme an den Europameisterschaften im spanischen Guadalajara winkt.

TuS Wiebelskirchen

Plakat DSM PNG

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com