Am Samstag 18.05.19 fanden in der Bliestalhalle in Oberthal die Doppel und Mixedturniere der Jugend-A- Klasse statt.

Herrendoppel und Mixed war mit je 12 Paarungen, das Damendoppel mit 5 Paaren besetzt.

Samuel Pabst und Lucie Wegener wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und erspielten sich die ersten Plätze einmal gemeinsam und dann noch mit Elias Schweig im HD und mit Emma Sinnwell im DD.

Hervorzuheben sind die guten Leistungen der U 15 jährigen Spielerinnen, die sich entschieden haben, bei den U 19 zu spielen. Carina Karmann mit Celine Bina Soine und Sina Schuck und Marie Hellbrück mischen locker bei den Großen mit, wobei die beiden Erstgenannten sogar den zweiten Platz erspielten. Prima!

Insgesamt ein schönes Turnier mit spannenden Spielen und gut gelaunten, fairen Sportlern. Ein Danke schön an Kuchenspender und Verkäufer und an die eingespielte Turnierleitung Mohr/Steinmetz.

IMG 20190518 131013IMG 20190518 160400

Am vergangenen Samstag fand in Saarlouis das erste Doppel-/Mixedturnier der U15 statt. Ausrichter des
Turniers war der TV 1872 Saarlouis e.V., der in der Fliesenhalle bei den Jungen 11 und bei den Mädchen
7 Paarungen begrüßen durfte. Während bei den Jungen die Sieger in einem KO-System mit Ausspielen
der Plätze gesucht wurden, spielten die Mädchen zunächst in 2 Gruppen mit anschließenden
Platzierungsspielen.


Bei den Jungen spielten sich Reimund Lutz/Hannes Windmüller ohne Satzverlust bis ins Endspiel, ihre
Gegner Raphael Cho/Torben Seibüchler hatten hingegen im Halbfinale etwas mehr Gegenwehr, konnten
sich aber in einem ausgeglichenen Spiel am Ende knapp gegen Fabian und Marius Ternes durchsetzen. Im
Finale mussten sich die beiden dann jedoch relativ klar mit 10.21 und 17:21 dem Doppel
Lutz/Windmüller geschlagen geben. Den 3. Platz sicherten sich David Markus/Mohamed Zant in 2
Sätzen.


Bei den Mädchen setzten sich die Paarungen Kiara Dejon/Paula Hess (in der 3er-Gruppe) und Clarissa
Broschart/Amie Gaffga (in der 4er-Gruppe) jeweils ohne Punkt- und Satzverlust gegen ihre Gegnerinnen
durch und konnten so den Sieger unter sich ausmachen. Clarissa und Amie ließen hier nichts anbrennen
und setzten sich in zwei Sätzen mit 21:13 und 21:18 durch. Der 3. Platz in der Mädchenkonkurrenz ging
an Allegra Horn/Maja Ksinsik, die sich ebenfalls in zwei Sätzen gegen Dina Gelwer/Charlotte Graf
durchsetzen konnten.


Um 14 Uhr stand dann die Mixedkonkurrenz der U15 auf dem Programm, für die 9 Paarungen gemeldet
hatten, wobei bis auf zwei Spieler alle Akteure bereits bei den Doppeln angetreten waren. Die Vorrunde
wurde in einer 4er- und einer 5er-Gruppe gespielt und hier setzten sich die Paarungen Lois Gross/Amie
Gaffga und Mohamed Zant/Clarissa Broschart klar gegen ihre Konkurrenten durch. So kam es, dass Amie
und Clarissa zum zweiten Mal an diesem Tag ein Finale bestritten, dieses Mal allerdings als Gegnerinnen.
Dieses Endspiel war sehr umkämpft und die beiden Teams schenkten sich nichts, aber am Ende hatten
Lois und Amie mit 22:20 und 23:21 knapp die Nase vorn. Auf dem 3. Platz landeten Raphael Cho/Allegra
Horn, die sich in 3 ebenso knappen Sätzen gegen Kevin Podstawka/Paula Hess durchsetzen konnten.



Mädchen U15 A

Wann: Sonntag, 23. Juni 2019

Beginn: 13 Uhr 30

Ausrichter: BC Bischmisheim

Spielort: Sporthalle Brebach, Rosenstr., 66130 Brebach

 

Jungen U15 A + B

Wann: Sonntag, 23. Juni 2019

Beginn: 10 Uhr

Ausrichter: BC Bischmisheim

Spielort: Sporthalle Brebach, Rosenstr., 66130 Brebach

 

Damen U19 A

Wann: Samstag, 22. Juni 2019

Beginn: 13 Uhr 30

Ausrichter: BC Bischmisheim

Spielort: Sporthalle Brebach, Rosenstr., 66130 Brebach

 

Herren U19 A + B

Wann: Samstag, 22. Juni 2019

Beginn: 10 Uhr

Ausrichter: BC Bischmisheim

Spielort: Sporthalle Brebach, Rosenstr., 66130 Brebach

 

Anwesenheitspflicht: mind. 20 Minuten vor Spielbeginn

 

Meldegebühr: 5,- Euro pro gemeldeten Teilnehmer und Klasse

 

Meldungen(Name, Geb.datum, Verein und Spieler-ID) an den Jugendausschuss:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Stichtag: U15 Jahrgang 2005 und jünger

U19 Jahrgang 2001 und jünger

 

Meldeschluss: Sonntag, 9. Juni 2019

 

Bitte beachten, dass nach Ablauf der Meldefrist eingegangene Meldungen nicht mehr berücksichtigt werden!

Teilnehmer werden bis spätestens 17.6. auf der SBV Homepage veröffentlicht.