Liebe Badmintonfreunde,

Aufgrund verschiedenster Umstände (u.a. den momentanen Umständen um den LSVS) wird das offene Format des U11 Talentpools für das Jahr 2018 beibehalten.

Termine für restliche Jahr 2018:

 

  • Samstag, 26.05.18 von 14:00 bis 17:00 Uhr
  • Samstag, 02.06.18 von 14:00 bis 18:00 Uhr
  • Samstag, 11.08.18 von 14:00 bis 17:00 Uhr
  • Samstag, 25.08.18 von 14:00 bis 17:00 Uhr
  • Samstag, 15.09.18 von 14:00 bis 17:00 Uhr
  • Samstag, 27.10.18 von 14:00 bis 17:00 Uhr
  • Samstag, 10.11.18 von 14:00 bis 17:00 Uhr
  • Samstag, 17.11.18 von 14:00 bis 17:00 Uhr
  • Samstag, 08.12.18 von 14:00 bis 17:00 Uhr

Anmeldung:

Spieler und Spielerinnen, die bereits an Terminen im Jahr 2018 teilgenommen haben, müssen von dem jeweiligen Verein nur für die weitere Teilnahme bestätigt werden. (Bestätigung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )

Vereine, die Spielerinnen und Spieler anmelden möchten, welche im Jahr 2018 noch nicht teilgenommen haben, können dies ebenfalls unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Meldung sollte für jeden neuen Spieler / jede neue Spielerin folgende Eckdaten beinhalten:

  • DSGVO?

Mit freundlichen Grüßen

Alexander Mees

Datum: Samstag, 31. März 2018
Zeit: 13 Uhr bis 18 Uhr
Ort: Hermann-Neuberger-Sportschule, Saarbrücken, Halle 8
Altersklassen:  U13 bis U19
 
Meldung:
  • über die Vereine an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Teilnahmegebühr: 10 € pro Teilnehmer, werden den Vereinen in Rechnung gestellt.
  • Meldeschluss: 15. März 2018
 
Sportliche Grüße,
Pascal Kihm
(SBV-Jugendausschuss)
 
P.S.: Weitere SBV-Technikworkshops sind derzeit geplant für:
  • 5. Mai 2018
  • 19. Mai 2018
  • 16. Juni 2018
Die Ausschreibungen erfolgen zeitnah vorher!
 

U19 Mixed

Wann: Samstag, 26. Mai 2018

Beginn: 14 Uhr

Ausrichter: TV 08 Siersburg

Spielort: Niedtalhalle Siersburg, Zur Niedtalhalle, 66780 Siersburg

U15 Mixed

Wann: Samstag, 26. Mai 2018

Beginn: 15 Uhr

Ausrichter: TV 08 Siersburg

Spielort: Niedtalhalle Siersburg, Zur Niedtalhalle, 66780 Siersburg

U19 Damendoppel / U19 Herrendoppel

Wann: Sonntag, 27. Mai 2018

Beginn: 10 Uhr

Ausrichter: TV 08 Siersburg

Spielort: Niedtalhalle Siersburg, Zur Niedtalhalle, 66780 Siersburg

U15 Jungendoppel/U15 Mädchendoppel

Wann: Sonntag, 27. Mai 2018

Beginn: 14 Uhr

Ausrichter: TV 08 Siersburg

Spielort: Niedtalhalle Siersburg, Zur Niedtalhalle, 66780 Siersburg

Anwesenheitspflicht: mind. 20 Minuten vor Spielbeginn

 

Meldegebühr: 5,- Euro pro gemeldeten Teilnehmer und Klasse

Meldungen(Name, Geb.datum, Verein und Spieler-ID) an Maike Kohlmaier:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Falls Spieler aus verschiedenen Vereinen zusammenspielen, müssen diese auch von beiden Vereinen gemeldet werden.

 

Stichtag:            U15 Jahrgang 2004 und jünger

                           U19 Jahrgang 2000 und jünger

Meldeschluss:  Donnerstag, 17. Mai 2018 18 Uhr

 

Bitte beachten, dass nach Ablauf der Meldefrist eingegangene Meldungen nicht mehr berücksichtigt werden!

Mehr als 100 Schülerinnen und Schüler fanden sich in der Ohlenbachhalle zu Wiebelskirchen ein, um in den Wettkampfklasse II und III die saarländischen Vertreter für den Endkampf in Berlin sowie in der WK IV den Saarland-Mannschaftsmeister zu ermitteln. Gespielt wurden jeweils 7 Matches mit 2 Gewinnsätzen bis 15. Bei den Jüngsten (WK IV) konnte sich das Team der Gemeinschaftsschule Güdingen in einer spannenden Begegnung knapp gegen das Albertus-Magnus-Gymnasium aus St. Ingbert durchsetzen und damit Landessieger werden. In der WK III ging es ganz spannend zu: In der Gruppe B musste sogar das Satzverhältnis zu Rate gezogen werden, um festzustellen, wer in das Finale vorrücken durfte. Sieger, und damit Vertreter des Saarlandes in Berlin, wurde das Gymnasium Rotenbühl aus Saarbrücken gegen das Albertus-Magnus-Gymnasium aus St. Ingbert. Dritter wurde das Deutsch-Französische Gymnaisum aus Saarbrücken vor der Gemeinschaftsschule Güdingen. Im Spiel um den 5. Platz siegte das Gymnasium Wendalinum St. Wendel gegen die Gemeinschaftsschule Vopeliuspark aus Sulzbach. Durch den Sieg im Finale der WK II gegen das Peter-Wust-Gymnasium aus Merzig wird das Robert-Schumann-Gymnasium aus Saarlouis das Saarland in Berlin im Bundeswettbewerb vertreten. Als Preise erhielten die Sieger aus der Hand der Schulsportkoordinatorin Dorothee Schönenberger die neuerdings vergebenen Meister-Pokale des saarländischen Ministerium für Bildung und Kultur. Alle übrigen Schulen konnten für ihre Teilnahme mit Übungsrackets belohnt werden. Von der Firma Tecno wurden über Sporttreff Geisler 30 Schläger und fünf Rollen Federbälle, sowie vom SBV-Breitensport weitere fünfzehn Schläger zur Verfügung gestellt. Die Verantwortlichen gehen davon aus, dass dieser Wettbewerb auch in den weiteren Jahren großen Zulauf der Jugendlichen erfährt. Die Turnierleitung lag in den bewährten Händen von Schulsportkoordinatorin Dorothee Schönenberger sowie Breitensportwart Axel Mannbar und dem Mitglied des Breitensportausschusses Fritz Eissel.   Geschrieben von Fritz Eissel